Keine Bewertung, keine Pflicht zur Teilnahme am schulischen Sport. Im Lockdown ist aber auch kein Vereinstraining oder "Straßensport" möglich. Was passiert eigentlich sportlich am Gymnasium Norf? 

workoutoftheweekIn zahlreichen Videokonferenzen und Gesprächen entwickeln die Sportlehrer Bewegungsangebote für die Klassen und Kurse. Fazit: Wir lassen unsere Schülerinnen und Schüler nicht alleine, sondern bieten gute und passende Angebote!

Die Lehrer sind bereit die eigenen vier Wänden als "Fitnessraum" zu nutzen. Im bekannten Kreis der Lerngruppe wurden mit den Schülern Ideen entwickelt, die nächsten Wochen bewegungsreich und sinnvoll zu planen.

Auf der einen Seite stehen die Home Workouts: Tabatas, Stabilisations- und Dehnprogramme oder gar Tanzeinheiten werden durch die Lehrer und Schüler aktiv vorgemacht, oder geprüfte Online-Turorials eingesetzt. Damit etwa das Tanzen vor der Kamera keinen Schüler abschreckt, finden Übungsphasen auch alleine und ohne Kamera statt. Die gemeinsame Choreographie am Ende wird dann aber verkleidet und mit eingeschalteter Kamera durchgeführt, so dass Spaß und Bewegung zusammen kommen. Das wichtige Element des gemeinsamen Sporttreibens bleibt so zumindest virtuell möglich.

Mehrere Klassen aus der Stufe 5 starten Projekte und bastelten aus alten Socken "Hacky Sacks" (kleine gefüllte Bälle), um anschließend spielerisch ihre Koordination zu schulen. Die vielen kreativen Ideen werden durch die Lehrer auf der neuen Lernplattform LOGINEO gesammelt, damit die vielen neuen Teile an Substanz gewinnen und kreativen Austausch ermöglichen.

Andere Formate bestehen darin, den Gruppen Angebote für das individuelle und zeitlich flexible Sporttreiben zu machen. Diese bestehen aus ausgewählten workouts mit verschiedenen Levels, Trainingsplänen oder gemeinsam genutzten Fitness- bzw. Lauf-Apps. Jeden Montag wird es über die Homepage ein übergreifendes Angebote geben: Das WOW! Workout of the Week, mit verschiedenen Levels als Online-Tutorial zum selber- bzw. mitmachen.

Jede Schülerin und jeder Schüler darf die Angebote durch die eigenen Sportlehrer nutzen, auch wenn sie oder er vielleicht zu Beginn noch nicht mitmachen wollte. Niemand braucht Sorge zu haben, dass man nach einer Woche Pause nicht mehr willkommen ist.

Nur am Schreibtisch "sitzen bleiben"? Nicht bei uns!


pdf icon Workout #6 (22.02 bis 28.02.) 


pdf icon Workout #5 (15.02 bis 21.02.) 


pdf icon Workout #4 (07.02 bis 14.02.) 


pdf icon Workout #3 (01.02 bis 07.02.) 

Trage hier deine Ergebnisse der 100er-Challenge ein und vergleiche dich mit deinen Mitschüler*innen!


pdf icon Workout #2 (25.01. bis 31.01.)


 pdf icon Workout #1 (18.01. bis 24.01.)


 

GymNorf Farbschema klein